ADFC Düsseldorf

Wochenendkurs © ADFC Düsseldorf

ADFC Düsseldorf - Radfahrschule für Erwachsene

 

Die Radfahrschule für Erwachsene des ADFC Düsseldorf e. V. gibt es seit fast fünfundzwanzig Jahren. Auf einem stillen und abgeschirmten Übungsplatz bietet der ADFC Düsseldorf Wochenendkurse und Einzeltrainings an.

 

Die Radfahrschule für Erwachsene des ADFC Düsseldorf e. V. gibt es seit fast fünfundzwanzig Jahren.

Auf einem stillen und abgeschirmten Übungsplatz bietet der ADFC Düsseldorf Wochenendkurse an, in denen Erwachsene das Radfahren (wieder) erlernen oder auffrischen können.

Wir werden viele aufeinander aufbauende praktische Übungen mit eigens für die Radfahrschule erworbenen Rädern machen. Hier lernen Sie u.a. Auf- und Absteigen, sicher Anhalten, Kurvenfahren bis zum leichten Slalom. Wir haben das System BALU genannt: Balancieren, Aufsteigen, Losfahren und Umgang mit dem Rad. Jeder bestimmt Tempo und Umfang der Übungen selbst.

Dazwischen sind immer wieder kleinere Pausen, in denen wir auf radspezifische Verkehrsregeln und Fahrradtechnik eingehen, Fragen beantworten oder einfach etwas entspannen.

Individuelle Pausen können jederzeit gemacht werden. Es gibt KEINE große Mittagspause. Bitte bringt eure benötigte Verpflegung (Essen und Getränke) selbst mit.

Als Abschluss dieses Wochenendes wird am Sonntag eine erste kleine Tour auf verkehrsarmen Wegen angeboten. Alternativ kann aber auch weiter auf dem Platz geübt werden.

Nach Beendigung des Kurses ist es wichtig, regelmäßig weiter zu üben, um das Erlernte zu festigen und zu vertiefen.

Der WDR hat unsere Radfahrschule in diesem Sommer besucht. Schaut euch die 5-minütige Reportage an und gewinnt einen ersten Eindruck von uns.

Kursgröße: Maximal 10 Teilnehmer, mindestens 6

Kursanmeldung:  Infos und zur Anmeldung

Ergänzend bieten wir auch Einzeltrainingsstunden nach Vereinbarung an.

 

Termine vor Ort

|

Weitere Termine

https://radfahrschule.adfc.de/radfahrschule/adfc-duesseldorf-radfahrschule-fuer-erwachsene

Radfahrschulen für Erwachsene - Häufige Fragen (FAQ)

Bleiben Sie in Kontakt