ADFC Konstanz - Radfahrschule für Erwachsene

Der ADFC-Kreisverband Konstanz bietet eine Fahrradschule für Anfänger und Wiedereinsteiger an. Einzelkurse finden ggf. bei Bedarf statt. Außerdem sollen Verkehrssicherheitstrainings durchgeführt werden.

Der ADFC-Kreisverband Konstanz bietet in diesem Jahr wieder eine Fahrradschule für Anfänger und Wiedereinsteiger an einem Wochenende als Gruppenkurs an. Außerdem sollen Verkehrssicherheitstrainings für Personen durchgeführt werden, die zwar Radfahren können, sich aber im Verkehr unsicher fühlen. Einzelkurse für Anfänger und Wiedereinsteiger werden bei Bedarf angeboten, wenn sich ein Termin mit dem Ausbilder finden läßt.

Die Durchführung dieser Kurse hängt natürlich von der Coronalage ab. Grundsätzlich werden wir nur Kurse für 3*Geimpfte und Genesene (2G) anbieten, um unsere Schüler*innen und Ausbilder*innen so gut wie möglich zu schützen. Die entsprechenden Nachweise werden vor den Kursen überprüft. Wir müssen uns natürlich auch an die dann geltenden Auflagen der Stadt sowie der Polizei bei der Benutzung derer Anlagen halten.

Gruppenkurse für Anfänger und Wiedereinsteiger

Unsere Gruppenkurse für Anfänger und Wiedereinsteiger findent auf einem Verkehrsübungsplatz in Konstanz außerhalb des öffentlichen Verkehrs statt. Wir stellen Ihnen Fahrräder und Helme zur Verfügung. Die Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen von max. 3 Schüler*innen und Ausbilder. Neben den Übungen im Fahrradfahren werden wir Ihnen die für Radfahrer geltenden gesetzlichen Regelungen und Vorschriften näherbringen sowie aus dem reichen Erfahrungschatz unserer Ausbilder Tipps und Hinweise auch zum Kauf von Fahrrädern geben. Zwei Wochen später könnte am Samstag eine Nachschulung stattfinden, die am Sonntag mit einen ersten gemeinsamen Ausflug auf die Insel Reichenau abgeschlossen werden soll.

Dauer: Jeweils von 9.00 bis 12.00 und von 13.00 bis 16.00 Uhr.

Kosten: 85,00 €

Verkehrssicherheitskurse

Die Verkehrssicherheitskurse werden für Radler*innen durchführt, die zwar schon radfahren können, aber sich im Verkehr unsicher fühlen. Diese Kurse bestehen aus einem Theorie- und einem Praxisteil. In dem Theorieteil werden wir Ihnen zuerst die Verkehrsregeln nach dem neusten Stand vermitteln. Danach soll das Verhalten im Verkehr, zunächst auf dem Verkehrsübungsplatz und danach im Verkehr geübt. Zu diesen Kursen müssen die Schüler*innen ihre eigenen Fahrräder mitbringen. Schulungsort ist Konstanz, nach Absprache auch im Landkreis Konstanz. Wir können hierbei auch Punkte anfahren, bei denen Sie Probleme mit ihren eigenem Verhalten haben. Diese Kurse finden als Einzelunterrichte mit max. 2 Personen statt. Nach Absprache mit den zur Verfügung stehenden Ausbildern können diese Kurse auch unter der Woche durchgeführt werden.

Dauer: Morgens 2,5 und nachmittags 2,5 Stunden

Kosten:

Gruppenkurs 60,00 €/Person; 2 Personen 110,00 €.

Einzelstunden: 15,00 €/h+Person.

 

E-Bike-Kurse im Kreis Konstanz

Der Trend zum E-Bike ist ungebrochen – Immer mehr Menschen setzen auf das elektrische Zweirad. Sicheres Fahren braucht aber auch Übung – gerade für Rad-Wiedereinsteger wichtig.
Dafür sorgt das Projekt „radspaß – sicher e-biken“ mit entsprechenden Fahrsicherheitskursen unter anderem im Landkreis Konstanz. Auch 2022 können Interessierte E-Bike-Nutzerinnen und Nutzer die kostenlosen radspaß-Kurse wieder buchen. Die angebotenen Fahrsicherheits-kurse können ab dem Frühjahr 2022 wieder auf der Website www.radspass.org nach Veranstaltungsort gefiltert und gebucht werden.

.

Termine vor Ort


https://radfahrschule.adfc.de/radfahrschule/adfc-konstanz-radfahrschule-fuer-erwachsene

Bleiben Sie in Kontakt